Kontakt | Sitemap | Suche   

LocaNet > Services > Kommunikation > HylaFAX

LocaFax / Hylafax


HylaFAX ist eine Client-/Server-Anwendung für den Faxversand und -empfang. 1988 bei SGI entwickelt, wurde HylaFAX schnell zum defacto-Standard für serverbasierte Faxanwendungen auf verschiedenen Unix-Systemen. HylaFAX ist Open Source Software. Kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung an neue Standards, Hard- und Software machen es zu einem mächtigen Werkzeug wenn es darum geht, flexibel und kostengünstig Faxe zu versenden, zu empfangen oder Faxabruf-Dienste bereitzustellen.

Aufgrund seiner offenen Architektur, seiner Flexibilität und seiner guten Skalierbarkeit eignet sich HylaFAX besonders zum Einsatz in Umgebungen, in denen eine große Zahl von Faxen als Teil eines Gesamtprozesses automatisch gesendet oder empfangen und dann automatisiert weiterverarbeitet werden sollen.

LocaNet beschäftigt sich in diesem Rahmen vor allem mit der Anpassung der serverbasierten Komponenten des Systems zur Anpassung an bestehende Arbeitsabläufe. So realisieren wir beispielsweise den Faxversand unserer eBilling-Software Mediatrust mit HylaFAX.

Darüber hinaus bieten wir mit unserem Hard- und Softwarepaket LocaFax eine einsatzbereites Gesamtsystem an, welches innerhalb kürzester Zeit in den Arbeitsablauf eines Unternehmens integriert werden kann.

LocaFax bietet folgende Features:

Anzahl der Benutzer

unbegrenzt

Anzahl der ein- und ausgehenden Rufnummern

unbegrenzt

Zustellung von eingehenden Faxen per Email

ja, auch elektronisch signiert

Integration in heterogene TK-Struktur

ja, ISDN oder Analogschnittstellen möglich

Unterstützung mehrer ISDN-Karten/Modems

ja

Nutzung mehrerer Leitungswege gleichzeitig

ja

Verwaltung über Webinterface

ja

Faxdrucker (Faxen ohne Clientsoftware)

ja

Unterstützung eingebetteter Zielrufnummern und Signaturen

ja

Schnittstelle (API) zur Integration in externe Systeme

ja

Mail-to-Fax Gateway

ja

Faxversand von Attachments (z.B. MS Word, PDF)

ja

Protokollmöglichkeiten

ja, mehrere Genauigkeitsstufen

Caching der ein- und ausgehenden Daten

ja

Rückmeldung über erfolglosen Versand ("action if no reply")

ja

Vollautomatischer Versand und Empfang

ja, auch zeitgesteuert

Mandantenfähig

ja

CNR-Handling ("Customer not ready")

ja

Unterstützte Faxstandards

G3, Super G3, G4

Unterstütze Auflösungen

204x98 Pixel, 204x196 Pixel, G4 bis zu 400 dpi

Unterstütze Hardware

Analoge Modems Klasse 1, Klasse 2, Klasse 2.0, ISDN-Karten mit faxfähiger CAPI-Schnittstellt (AVM Fritz!Card, B1, C2, C4 oder Eicon Diva Server BRI, 4BRI, PRI)

HylaFAX ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Silicon Graphics, Inc.

Weitere Informationen: FaxServer LocaFax



 
© LocaNet oHG 1995-2017