Kontakt | Sitemap | Suche   

LocaNet > News > Archiv


VoIP verbindet Büro mit HomeOffice und Aussendienst

Von: Frank Ochmann

Anbindung von externen Mitarbeitern per VoIP an vorhandenes TK-System

Locatech verbessert durch den Einsatz von VoIP-Technologie das telefonische Erscheinungsbild sowie die Erreichbarkeit der Mitarbeiter, und senkt gleichzeitig die Kosten für die Anbindung von Home-Offices.

Auf Basis der OpenSource-Software Asterisk unter Linux und mittels Nutzung der AVM Fritz!Box Fon wurde ein funktional umfangreiches und flexibles VoIP-Gateway am vorhandenen TK-System realisiert.

Durch die Verwendung offener, interoperabler Software und Standards wird eine hohe Investitionssicherheit erreicht, da die Realisierung von Leistungsmerkmalen wie ACD, IVR, Mailboxsysteme  und Kopplung von Standorten per VoIP jederzeit ohne weitere Kosten möglich ist.

Weitere Informationen: Download




 
© LocaNet oHG 1995-2017